040 6440956  info@orthopaedie-farbe.de

Infusionstherapie

Unter einer Infusionstherapie versteht man das Einbringen verschiedener Wirkstoffe in den Körper, zumeist direkt in die Blutbahn, um einen gesundheitsförderlichen oder heilenden Effekt zu erzielen. Da eine Infusionstherapie bei einer Vielzahl von Beschwerden infrage kommt, gibt es eine mindestens ebenso große Zahl an verschiedenen Infusionstherapien. Hierbei unterscheidet sich je nach Diagnose die Anzahl der Injektionen, die Dosis und natürlich die Art des Wirkstoffs. Im orthopädischen Bereich wird die Infusionstherapie vor allem bei Schmerzen des Bewegungsapparats angewandt, sei es chronisch oder akut. Dies kann sowohl als Begleitung des Heilungsprozesses nach einer Verletzung am Gelenk oder einer Zerrung der Sehnen oder Muskeln der Fall sein als auch durch alters- oder übergewichtsbedingte Reduktion des Knorpelgewebes, Arthrose genannt. Je nach Art der Arthrose und dem Alter des Patienten werden hier unterschiedliche Wirkstoffe der Injektion zugefügt.

Vor einer Infusionsbehandlung muss eine umfangreiche Untersuchung (Anamnese) erfolgen, um die Ursache für die Beschwerden des Patienten festzustellen und zu lokalisieren, sodass der behandelnde Arzt in Abstimmung mit dem Patienten die am besten geeignete Therapie bestimmen kann. Hierbei kommen schulmedizinische, aber auch naturheilkundliche oder homöopathische Wirkstoffe zum Einsatz. Die am häufigsten verwendeten Wirkstoffe sind hierbei Vitamine (Vitamin C), entzündungshemmende, relaxierende und durchblutungsfördernde Mittel.

Infusionen müssen allerdings nicht zwingend einen akuten Anlass haben. Viele Menschen, vor allem Sportler, entscheiden sich für eine Infusionstherapie zur Verbesserung Ihrer Fitness, sei es durch muskelentspannende und entzündungshemmende Substanzen, die beispielsweise einem Muskelkater vorbeugen können, oder durch durchblutungsfördernde Infusionen oder schlicht und einfach durch die zusätzliche Versorgung mit Vitaminen, die aus verschiedenen Gründen durch die Ernährung nicht gewährleistet werden kann.